Der Blog zum wohngesunden Bauen

25. Oktober 2009

Sentinel-Haus Seminar in Innsbruck

Filed under: Allgemein, Gesundheit, Österreich — Schlagwörter: , , , , — admin @ 12:21

Mit sehr spannenden Diskussionen haben wir unser erstes Modul 3 Seminar in Innsbruck umgesetzt. Mit einem, traumhaften Alpenpanorama und sehr interessierten Teilnehmern habe ich das erste dreitägige Modul 3 Seminar als Referent geben dürfen. Eine besondere Einlage war die Pressekonferenz welche die Neue Heimat Tirol mit dem Sentinel-Haus Institut organisiert hat. Hier konnten die Seminarteilnehmer lebensnah verfolgen wie die Öffentlichkeitsarbeit zum gesunden Bauen erfolgt.

Glücklicherweise wurde ich von meinen Kollegen Stefan Lapenat und unserem neuen Auszubildenden Marc Schuh begleitet. Hierdurch wurde es möglich auch parallel zu dem Seminar mehrere wichtige Gespräche zu führen. Mit Reto Coutalides haben wir über eine Kooperation zum gesunden Bauen in der Schweiz gesprochen. Mit Holger Stark von der Bauzukunft wurden weitere Aspekte einer künftigen Zusammenarbeit besprochen. Herr Alois Leiter (GF der Neuen Heimat Tirol) hat mich am Abend des 21.10.2009 zu einer Preisverleihung mitgenommen. Hier durfte ich zugleich mehrere sehr wichtige politische Persönlichkeiten aus Tirol kennen lernen.

Nun freue ich mich sehr auf das Mehrfamilienhaus der Neuen Heimat Tirol, welches in Schwaz erstellt wird. Begleitet wird dieses Projekt durch Marcus Willink und Beatrice Kopff als Sentinel-Haus Fachplaner und Wohngesundheitskoordinatoren (WoGeKo).

Neben den Planern und Bauunternehmern wurde das Seminar durch die Teilnahme mehrerer Mitarbeiter von innovativen Baustoffherstellern (Wienerberger, Pavatex, Fermacell) bereichert. Hierbei wurde deutlich wie gut Kontakte zwischen den Marktteilnehmern in Seminaren geknüpft werden können. Die Hersteller liefern wertvolle Baustoffe aus den unterschiedlichsten Bereichen. Über die genauen Qualitätsmerkmale der Baustoffe konnte direkt gesprochen werden. Abgerundet wurde die Teilnahme von Mitarbeitern aus dem Handel (Gasser).

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment