Der Blog zum wohngesunden Bauen

1. Oktober 2010

Giftstoffe gefährden Ungeborene

Filed under: Allgemein, Gesundheit, Wissenschaft — Schlagwörter: , — Matthias Lange @ 12:57

Im aktuellen SPIEGEL wird über eine internationale Studie berichtet, die belegt, dass  gerade Ungeborene und kleine Kinder am stärksten gefährdet sind durch die Umweltverschmutzung, weil dem unreifen Organismus die nötigen Enzyme fehlen, um die Substanzen abzubauen. Es heisst u.a. : Die Kinder sind heute nicht besser vor Schadstoffen geschützt als vor 20 Jahren: “Früher waren es Schwermetalle, heute sind es zunehmend hormonähnliche Chemikalien in Plastikprodukten, Biozide und Flammschutzmittel.”

Die immer noch nicht auf Deutsch veröffentlichten Ergebnisse der Studie LiNA des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung werden dadurch bestätigt und ergänzt. Gerade Schwangere und kleine Kinder bedürfen des besonderen Schutzes vor Umweltgiften. Dies besonders in Innenräumen, denn dort halten sie sich durchschnittlich 20 Std. am Tag auf.

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment