Der Blog zum wohngesunden Bauen

30. Juli 2018

Herzobase II: Acht Sentinel-geprüfte gesündere KfW 40-plus Effizienzhäuser

Gisela Raab, Geschäftsführerin der Raab Baugesellschaft, und Jürgen Rösch, Leiter Vertrieb Sentinel Haus Institut (v.l.) , übergeben die Prüfbescheinigung an die glücklichen Hausbesitzer. Foto: Raab/ Roland Hentschel

Im Auftrag der RAAB Baugesellschaft hat das Sentinel Haus Institut den Bau von acht Energieeffizienzhäusern auf dem Konversionsgelände Herzobase II in Herzogenauracht begleitet und erfolgreich abgeschlossen. Die Reihenhäuser sind aus hochwärmedämmendem Poroton-Mauerwerk  errichtet, die gesundheitsgeprüften Dachfenster kommen von Roto. Die Energieversorgung erfolgt aus einer gemeinsamen Heizzentrale, in der per Photovoltaik erzeugter Strom zwei Sole-Wasser-Wärmepumpen antreibt, die wiederum die Heizwärme bereitstellen.

Geschäftsführerin Gisela Raab ist ausgebildete Baubiologin und achtete bei der Auswahl der Materialien genau auf deren gesundheitliche Eigenschaften. Hier, wie bei anderen Projekten in den letzten Jahren, bewährte sich die langjährige Zusammenarbeit mit dem Sentinel Haus Institut. Hier geht es zum Bericht in der Lokalpresse.

 

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment