Der Blog zum wohngesunden Bauen

5. Dezember 2018

Sentinel Fresh kommt bei Regnauer Hausbau gut an

Filed under: Allgemein, Fertighaus, Neubau — Schlagwörter: , , , , — Stephanie Brunner @ 09:47

 

(c) Sentinel Haus Institut

Der Baustellenlüfter Sentinel Fresh kommt beim Bau des neuen Musterhauses “Liesl” von Regnauer Hausbau zum Einsatz. Das neue Musterhaus entsteht nach dem Sentinel Konzept. Bauleiter Sebastian Dufter ist ganz begeistert: “Die Luft im Rohbau ist besser und auch weniger feucht. Vor allem nach dem Einbau des Estrichs war dies deutlich zu spüren”. Zudem bedeutet der Fensterlüfter eine große Arbeitserleichterung. “Ich musste nicht dauernd auf die Baustelle, um zu lüften. Das übernimmt der Sentinel Fresh für mich”, freut sich Dufter.

Der Sentinel Fresh ist ein speziell für die Baustelle entwickelter Fensterlüfter, der anstatt eines Fensterflügels während der Ausbauphase installiert wird. Der Ventilator wird an eine normale 230 Volt Steckdose angeschlossen und tauscht kontinuierlich die Innenraumluft aus. So werden Feuchte und Innenraumluftschadstoffe automatisch abgeführt. Eine Überwachung ist nicht notwendig. Je nach Ausstattung verfügt der Sentinel Fresh über Sensoren für Luftfeuchte und/oder VOC. Diese messen die Luftqualität und steuern die Drehzahl und damit die Luftmenge. Bei Bedarf können auch mehrere Geräte pro Haus eingesetzt werden.

Ziel ist, das Ablüften von Ausdünstungen und Feuchte zu beschleunigen und so ein gutes Ergebnis der abschließenden Raumluftmessung zu erreichen.

 

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment