Der Blog zum wohngesunden Bauen

31. Juli 2020

Cradle to Cradle: Gesundheitsgeprüfte Produkte im Sentinel Portal – Unsere neue Themenwelt informiert Sie

Wir leben in einer Zeit, in der wir die Ressourcen unserer Erde nutzen, als seien sie unbegrenzt verfügbar. An dieser Stelle setzt das Label Cradle to Cradle (C2C) – von der Wiege bis zur Wiege ­ an. Durch seine kreislauffähigen Produkte unterscheidet sich C2C von anderen Labeln und zeigt auf, wie wichtig es ist, bewusster mit unseren Rohstoffquellen umzugehen. Über gesundheitliche Aspekte macht C2C allerdings keine Aussagen. Das ist in der Kombination mit der Listung im Sentinel Portal möglich, die nach einer unabhängigen Bewertung gemäß unseren strengen Kriterien erfolgt. Das Ergebnis: Gesundheit und Nachhaltigkeit bei Bauprodukten auf höchstem Niveau. Deshalb haben wir im Sentinel Portal eine neue Kategorie einführt- Entdecken Sie gesundheitsgeprüfte Cradle-to-Cradle-Produkte. Ausführlich über das Konzept von C2C und seine Vorteile informiert sie unsere Themenwelt.

22. Juni 2020

Mit dem eco-Institut-Label direkt ins Sentinel Portal! Attraktive Vorteile für Hersteller!

Filed under: Auditoren, Baustoffindustrie, Fertighaus, Handel, Wissenschaft — Schlagwörter: , , , , — Volker Lehmkuhl @ 17:59

Zeichennehmer des eco-Instituts profitieren doppelt von der erfolgreichen Produktprüfung. (c) Sentinel Haus Institut

 

Das bekannte und renommierte Label des eco-Instituts ist gleichzeitig auch die Bonuskarte für das Sentinel Portal! Eine erfolgreiche Produktprüfung durch das eco-Institut berechtigt ohne weitere Prüfungen zur Listung des Produktes in der führenden Datenbank für gesündere Produkte rund um das Bauen und Wohnen. Hersteller erhalten für die eco-INSTITUT-Label zertifizierten Produkte im Rahmen der Datenbank-Kooperation , einen exklusiven Rabatt von 190€ netto pro Produkt. Das Sentinel Portal listet regelmäßig emissions- und schadstoffgeprüfte Produkte und unterstützt die Hersteller bei der Vermarktung und Vernetzung gegenüber Endverbrauchern, Architekten, Bauunternehmen, Fertighausherstellern und Investoren im Themengebiet Gesundheit & Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.sentinel-haus.eu oder beim Sentinel Haus Institut (Mike Wünsche, Tel: +49 590 481 84 / m.wuensche@sentinel-haus.eu)

9. Juni 2020

TFI Aachen und Sentinel Haus Institut kooperieren

 

Das TFI Aachen und das Sentinel Haus Institut haben einen Know-how-Transfer zur Herstellung gesunder Gebäude vereinbart.

Kern sind die Prüfung und Zertifizierung von Bauprodukten für Innenräume und deren Einsatz in Gebäuden mit einer hohen Qualität der Innenraumluft. Eines der traditionsreichsten Institute für Innenraumprodukte und der Markt- und Wissensführer für Konzepte für den Bau, die Sanierung, Renovierung und den Betrieb geprüft gesünderer Gebäude arbeiten künftig eng zusammen.

Ziel ist ein durchgängiges Angebot von Dienstleistungen rund um das gesündere Bauen und Wohnen für Hersteller, Fachhandel und Investoren.

 

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung in unserem Pressebereich.

23. April 2019

natureplus: Neue Vergaberichtlinie für VOC

Der internationale Verein natureplus hat für die Vergabe seines Qualitätszeichens für nachhaltige und wohngesunde Bauprodukte die neue Rahmenrichtlinie 5010 für die Messung und Bewertung von VOC-Emissionen veröffentlicht. Die Bestimmung der flüchtigen organischen Verbindungen erfolgt gemäß den internationalen Standards EN 16516 sowie EN ISO 16000-9, ISO 16000-6 und -3. Hintergrund sind Änderungen bei den zugrundeliegenden Normen und die Einführung der DIN EN 16516. Änderungen bei den Grenzwerten zur Erteilung des natureplus-Labels sind mit der Neuregelung nicht verbunden.

Neu ist, dass die Rahmenrichtlinie  5010 die bisher in den einzelnen Vergaberichtlinien enthaltenen Regelungen zur Emissionsprüfung ersetzt. Daher werden im Rahmen der natureplus-Zertifizierung seit dem 11.04.2019 die Emissionen aus Bauprodukten nach der neuen Richtlinie 5010 bewertet. Alle Richtlinien, welche vor März 2019 ausgegeben wurden, werden diesbezüglich in der nächsten Zeit überarbeitet .