Der Blog zum wohngesunden Bauen

21. September 2020

Erfolgreiche Fachplanerschulung für gesundes Bauen

Rund 20 Teilnehmende waren nach Frankfurt a.M. zur öffentlichen Fachplanerschulung für gesundes Bauen und Sanieren des Sentinel Haus Instituts gekommen. Foto. Sentinel Haus Institut

 

Unsere jüngste öffentliche Schulung zum/ zur Fachplaner*in für gesundes Bauen und Sanieren ist auf eine sehr gute Resonanz gestoßen. 20 Teilnehmende waren nach Frankfurt am Main gekommen um sich von Architektin Claudia Porath kompakt und kompetent in die Thematik einführen zu lassen. Der Schwerpunkt lag auf den Grundlagen des gesunden Bauens und der Einbindung und den Planungsprozess nach HOAI. Aber auch rechtliche Aspekte und die Praxis auf der Baustelle kamen nicht zu kurz. Eigene Themenblöcke widmete Claudia Porath den besonderen Anforderungen beim Bauen im Bestand sowie der (öffentlichen) Ausschreibung von Leistungen unter Berücksichtigung der Innenraumhygiene. Nach dem Präsentationsteil hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich freiwillig der Prüfung zum zertifizierten Architekten/Fachplaner für gesundes Bauen und Sanieren zu stellen. Hier zum Nachlesen das ausführliche Programm der Schulung. Die Architektenkammer Hessen belohnte die Teilnahme an dem Seminar mit acht Fortbildungspunkten.

Sie haben Interesse, selbst an einer der nächsten Schulungen zum/zur Fachplaner/in für gesundes Bauen und Sanieren teilzunehmen. Dann schicken Sie uns hier eine E-Mail mit Ihrer Adresse. Wir setzen Sie auf die Liste und informieren Sie über die nächsten Möglichkeiten.

16. Juli 2020

Jordan Lacke: Biozidfreies Holzschutzmittel jetzt mit EGGBI-Empfehlung

Filed under: Handwerker, Private und gewerbliche Bauherren, Produktpartner, Sentinel Portal — Schlagwörter: , — Volker Lehmkuhl @ 16:02

(c) Jordan Lacke

Das im Sentinel Portal gelistete lösemittel- und biozidfreie Holzschutzmittel Jordan Nature-Pur 200 hat jetzt neben der Freigabe des Sentinel Haus Instituts und zahlreicher weiterer internationaler Label auch die Empfehlung der Europäischen Gesellschaft für Gesundes Bauen und Innenraumhygiene EGGBI e.V. erhalten. Das rein mineralische Produkt eignet sich zur Anwendung im Innen- und Außenbereich. Laut dem Hersteller ist die farblose Lasur bienenungefährlich, fledermausverträglich, vegan, ohne Pestizide, Insektizide und Biozide und hinterlässt in der Natur keine schädlichen Substanzen. Das Produkt schützt vor tierischen Holzschädlingen wie Termiten, Hausbock, Splintholzkäfer, Bohrkäfer, Holzwurm u.a., verhindert die Ausbreitung der Holzschädlinge nach dem Befall, entzieht holzzerstörenden Pilzen und Schimmel den Nährboden, schützt gegen schädliche Umwelteinflüsse einschließlich Verwitterung, wirkt flammhemmend bei geringer Rauchentwicklung und hemmt die Brandausbreitung. JORDAN Lacke ist Teil der familiengeführten Unternehmensgruppe PCG Group mit Sitz im ostwestfälischen Detmold.

 

 

 

30. Juni 2020

Frank Beccara: Neu im Sentinel-Vertrieb

Filed under: SHI-Team — Volker Lehmkuhl @ 15:05

Frank Beccara (italienische Vorfahren) verstärkt ab sofort das Vertriebsteam des Sentinel Haus Instituts. Der 54-jährige ist gelernter Maler und Lackierer sowie Farben- und Lacktechniker. Seit mehr als 30 Jahren arbeitet er im Außendienst (u.a. für Farben, Putze und Dämmsysteme). Hier seine kurze Vorstellung. „Bereits bei meinen bisherigen beruflichen Aufgaben lag mir das Thema Wohngesundheit sehr am Herzen. Durch den Bau unseres Eigenheimes im Oktober 2019 in Salem am Bodensee (dort wo andere Urlaub machen) habe ich mich dann noch intensiver mit diesem Thema beschäftigt. Gerade in dieser schwierigen Zeit ist für mich Gesundheit in Gebäuden wichtiger denn je. Diese Sichtweise bietet für mich und  meine Gesprächspartner neue Chancen, Blickwinkel und Ressourcen. Mein Traum war es schon immer, in und für die Gesellschaft eine Dienstleistung im Einklang mit dem dazu passenden Produkt erbringen zu können und diese Symbiose auch in meinem Beruf leben und entwickeln zu können. Das Sentinel Haus Institut Sentinel-Haus bietet mir beides: Eine gelebte, einzigartige und gleichfalls nachhaltige Plattform für gesünderes Bauen, Leben und Wohnen und die Möglichkeit, meiner Lebensphilosophie auch im Vertrieb in vollem Umfang gerecht zu werden.

Tel:  +4976159048173
E-Mail: beccara@sentinel-haus.eu

Ich freue mich auf jeden Fall auf ein gesundes Miteinander !

16. Juni 2020

Schiedel ABSOLUT ist erstes Abgassystem im Sentinel Portal

Filed under: Allgemein, Baustoffindustrie, Produktpartner, Sentinel Portal — Schlagwörter: , , , , , , — Volker Lehmkuhl @ 09:52

Der Energiesparschornstein Schiedel ABSOLUT ist effizient, nachhaltig und jetzt auch geprüft wohngesund. Foto: Schiedel

 

Das Schornsteinsystem ABSOLUT des Herstellers Schiedel ist neu im Sentinel Portal gelistet. Damit ist auch diese Kategorie prominent besetzt. „Innovative Unternehmen wie Schiedel sind wichtige Treiber für das sichere gesündere Bauen und Wohnen. Wir freuen uns sehr, dass in der Datenbank des Sentinel Portals mit dem Energiesparschornstein Schiedel ABSOLUT nun auch ein geprüftes Abgassystem vertreten ist“, sagt Peter Bachmann, Geschäftsführer des Sentinel Haus Instituts. Schiedel erfüllt mit seinem bewährten, universellen Schornsteinsystem ABSOLUT nachweislich die Anforderungen der EnEV und sichert die einwandfreie Funktion der angeschlossenen Feuerstätte. Lesen Sie hier die Pressemitteilung.

9. Juni 2020

TFI Aachen und Sentinel Haus Institut kooperieren

 

Das TFI Aachen und das Sentinel Haus Institut haben einen Know-how-Transfer zur Herstellung gesunder Gebäude vereinbart.

Kern sind die Prüfung und Zertifizierung von Bauprodukten für Innenräume und deren Einsatz in Gebäuden mit einer hohen Qualität der Innenraumluft. Eines der traditionsreichsten Institute für Innenraumprodukte und der Markt- und Wissensführer für Konzepte für den Bau, die Sanierung, Renovierung und den Betrieb geprüft gesünderer Gebäude arbeiten künftig eng zusammen.

Ziel ist ein durchgängiges Angebot von Dienstleistungen rund um das gesündere Bauen und Wohnen für Hersteller, Fachhandel und Investoren.

 

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung in unserem Pressebereich.

15. Mai 2020

Neue Themenwelt zu wirklich guten (Baustoff)Labeln

(c) Sentinel Haus Institut

 

Die Auswahl an Labeln zu gesundheitlichen und nachhaltigen Eigenschaften von (Bau-)Produkten ist riesig. Für Laien ist dieser Dschungel kaum durchschaubar. Und selbst Fachleute verzweifeln häufig an den vielen Details und den unterschiedlichen Kriterien. Das  Sentinel Haus Institut schaut deshalb genau hin und akzeptiert nur solche Label, die hohen Ansprüchen an die Schadstoffwerte einerseits und deren normgerechte Ermittlung andererseits genügen.

Diese Label stellen wir jetzt in einer neuen Themenwelt im Sentinel Portal vor, kostenlos und für jeden zugänglich. Damit der Labeldschungel ein bisschen lichter wird!

9. April 2020

BDB-Präsident Stefan Thurn zu “Wohngesundheit mit System”

(c) BDB

Der Präsident des Bundesverbandes deutscher Baustofffachhandel e.V. äußert sich im Interview mit dem regionalen Wirtschaftsmagazin “WirtschaftsEcho” über die aktuelle Situation der eigenen Köbig-Unternehmensgruppe und explizit zu den Vorteilen geprüft gesunder Bauprodukte. Köbig hat mit dem Sentinel Haus Institut das für die Branche wegweisende Konzept “Das Grüne Regal” initiiert und umgesetzt. “Wir haben aus eigener Initiative diese Qualifizierungsoffensive gestartet – mittlerweile folgen andere Branchenfirmen unserem Beispiel. Köbig ist nach Aussage des SHI der weltweit erste Bausstoff-Fachhandel mit zertifzierten Produkten zum gesünderen Bauen”, so Thurn.

Das komplette Interview lesen Sie im  WirtschaftsEcho April 2020-Interview Stefan Thurn.

13. März 2020

Bauprodukte und MVV TB

Filed under: Architekten, Baustoffindustrie, Fertighaus, Handel, Produktpartner, Recht, Sentinel Portal — Schlagwörter: , , , — Volker Lehmkuhl @ 09:31

Anforderungen einfach erfüllen

Neu in unserer Themenwelt Baurecht: Wir informieren über die Möglichkeit, die Anforderungen der Musterverwaltungsverordnung Technische Baubestimmungen und hier der Anlage 8 “Anforderungen an bauliche Anlagen hinsichtlich des Gesundheitsschutzes (ABG) zu erfüllen.

Eine einfache Möglichkeit für den Nachweis ist die Listung des Produktes im Sentinel Portal anhand entsprechender Prüfprotokolle notifizierter Prüfinstitute. Damit zeigen Hersteller nicht nur, dass die Mindestanforderungen der MVV TB erfüllt sind, sondern auch der vorsorgliche Gesundheitsschutz nach den Kriterien des Sentinel Haus Instituts.

Weitere Informationen finden sich in der Themenwelt Baurecht im Sentinel Portal im Link unterhalb des Textes.

14. Februar 2020

Best Practise: Referenzkarte für biozidfreie Holzlasuren

(C) PLC Group

 

Mit einer Referenzkarte macht die PCG Group mit ihrer Marke Jordanlacke auf ihre biozidfreien und lösemittelfreien Holzschutzlasur für innen und außen aufmerksam. Das Produkt ist selbstverständlich auch im Sentinel Portal gelistet. Laut Hersteller sind die Produkte der “Natureline” unter anderem

  • rein mineralisch und lösungsmittelfrei
  • bienenungefährlich
  • fledermausverträglich
  • vegan
  • ohne Pestizide, Insektizide u. Biozide
  • hinterlassen in der Natur keine schädlichen Substanzen
  • Emissionsarm – geprüft durch ECO Institut

 

28. Januar 2020

Gesunde Produkte von ISOVER und Rigips im Sentinel Portal

ISOVER und Rigips präsentieren im neuen Sentinel Portal www.sentinel-haus.de mehr als 70 gesundheitlich geprüfte Produkte.
Bild: Sentinel Haus Institut

Die Saint-Gobain Marken ISOVER und Rigips präsentierten auf der Messe DACH + HOLZ die neuen Möglichkeiten für Handwerker, Bauunternehmen, Händler und Planer in Zusammenarbeit mit dem Sentinel Haus Institut.

Gesundheit und Nachhaltigkeit beim Bauen, Renovieren und Wohnen wird immer wichtiger. Das zeigt die Kooperation von ISOVER und Rigips mit dem Sentinel Haus Institut. Aktuell stehen insgesamt 72 Produkte der beiden Marken im Sentinel Portal, der europaweit größten Datenbank gesundheitlich geprüfter Bauprodukte. Von ISOVER sind alle wichtigen Glaswolle- und ULTIMATE-Dämmstoffe für die Verwendung beim gesunden Bauen freigegeben. Rigips punktet mit seinem gesunden, weil emissionsarmen Sortiment von Gipskarton- und Gipsfaserplatten sowie Spachteln und Klebern. Für alle freigegebenen Produkte haben beide Hersteller die Emissionseigenschaften mit hochwertigen Prüfkammer­untersuchungen nachgewiesen.

„ISOVER und Rigips setzen damit ein starkes Ausrufezeichen für die Gesundheit in Gebäuden“, betonte Peter Bachmann, Geschäftsführer des Sentinel Haus Instituts bei einem Presserundgang auf der Messe. „Verarbeiter erhalten hier aufeinander abgestimmte Systeme mit hervorragenden gesundheitlichen Eigenschaften zum Wohl ihrer Kunden, aber auch mit Blick auf den Arbeitsschutz“, so Bachmann.

Alexander Geißels, Leiter der Marketing-Kommunikation beider Marken, freut sich auf die neuen Möglichkeiten für Handwerker, Baustofffachhandel, Architekten und Investoren: „Das Sentinel Portal stellt auf wissenschaftlicher Grundlage glaubwürdig und übersichtlich alle wichtigen Informationen bereit, die man mit Blick auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Bewohner und Nutzer im fertigen Gebäude braucht. Wir unterstützen das mit kompletten Systemlösungen – zum Beispiel für den Dachausbau – durch die sowohl die Planung als auch die Ausführung einfacher und sicherer werden.“

In den vergangenen Jahren wurden zudem unzählige Projekte mit den Produkten von ISOVER und Rigips ausgebaut und anschließend durch das Sentinel Haus Institut erfolgreich gemessen und zertifiziert.

Ältere Beiträge »